Portfolio

Xinet: Dynamic Digital Asset Management

Xinet: Dynamic Digital Asset Management
 

Single-Sign-On

Tired of logging in again and again? Not anymore. Now, login once and you’re done. This features makes your DAM system simultaneously easier to use and more secure. Spend less time logging into your applications, let your organization’s help desk focus fewer resources on password-related queries from employees, and reduce your risk of identity theft or other data breaches.

SMB2 Filesharing

As the industry is shifting to SMB (Server Message Block) filesharing, so are we. When you choose a digital asset management platform, you’re making an investment in your organization’s future. So the platform you choose should be ready for that future. SMB2 is modern, convenient and relevant to your creative team’s methods and technologies.

Enhanced Usability: Xinet 19 offers a long list of better ways to sort, upload and control your assets. Here are just a few of them:

  • Business Rule Filter (BRF) enhancements
  • New sorting options
  • Extended list view
  • Full facet browsing
  • New “Share Asset” option
  • Full support for Chrome on Macs
  • Updated Adobe plugins

Here is a list of Enhancements of Xinet 19:    acrobatXinet 19 Enhancements_161107


In today’s world, led by Omni-Channel Communication and Digital Transformation, it is imperative to have a robust and streamlined Digital Supply Chain for the creation and management of marketing materials.

Xinet is a powerful Digital Asset Management System (DAM) and offers companies an efficient way of organising, collaborating on and distributing their rich media assets.

With Xinet, companies as well as design teams and creative agencies can efficiently manage all versions of digital assets while managers have clear insight on the creative process and an excellent overview of all available content.

Developed by product domain experts Xinet offers a wealth of feature functions complemented by a highly experienced partner community network. Feature highlights from our latest release Xinet 18.1, can be seen at Northplains

Linux: Implementation und Unterhalt

Linux: Implementation und Unterhalt

centos

Wir lieben Linux. Insbesondere CentOS, das Linux mit dem unsere Lösungen laufen. Und wir halten es gleich mit Linus Torvalds: Ubuntu und Debian ist nicht so unsere Sache:

Nichtsdestotrotz setzen wir aber auch manchmal Debian und Ubuntu ein:

  • Debian auf dem Raspberry Pi und dem Banana Pi für kleinere Projekte, bei denen kompakte und günstige Hardware von Vorteil sind.
  • Ubuntu auf Notebooks und Desktops.

Und wenn ganz neue Hardware zum Einsatz kommt, welche von Redhat und CentOS noch nicht ausreichend unterstützt ist, greifen wir auf das Fedora Projekt von Redhat zurück. Typischerweise auf brandneuen Notebooks.

Unsere langjährige Erfahrung mit Unix-System begann anfangs der 90er Jahren mit IRIX, SunOS und NeXTStep und kurz darauf mit der Linux-Distribution Slackware, um eine bezahlbare Alternative zu Cisco-Routern mit Ethernet-Geschwindigkeiten (damals 10Base2 bis 100Base-T) zu haben. In der Zwischenzeit sind IRIX, SunOS und NeXTStep verschwunden. Dafür gibt es bei uns jetzt noch Solaris, OS X und vorwiegend CentOS. Dies in den Versionen 5, 6 und 7. CentOS dient uns vorallem als Plattform für unser Digital Asset Management Xinet von Northplains, das ES Enterprise Solutions von Dalim, unsere Backup-Implementationen mit Hozon. Natürlich gehören weitere Dienste und Applikationen nebst Installation und Administration zu unserem Portfolio. Hier eine kleine Liste unseres täglichen Brotes:

  • Apache
  • MySQL
  • PHP
  • SSH
  • SSL
  • OpenVPN
  • Sendmail
  • DNS
  • Rsync
  • SMB
  • Netatalk
  • Virtualisierung mit KVM
  • GlusterFS

Macht Ihr bestehender Linux Server Probleme, es fehlt Ihnen ein Betreuer oder wollen Sie etwas neu aufbauen? Wir könnten Ihr richtiger Partner sein! Egal, ob für einen kurzen Einsatz oder ein langjähriges Engagement.

Hozon: Backup

Hozon: Backup

hozon-backupHozon – Local and Remote Backup

Hozon ist robust und simpel aufgebaut. Ganz nach Einsteins Zitat:

“Man soll die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher!”

Es ist möglich Backups von Daten von verschiedensten Betriebssystem (Linux, Solaris, OS X, Windows, etc) zu machen. Bei Linux System ist auch ein Disaster Recovery möglich. Als Backup Server dient ein Linux Server, der je nach Anforderung vom kostengünstigen Gerät mit USB-Disks bis zum grossen Storage Server System variieren kann. Es ist ebenfalls möglich mit Amazon EC2/EBS oder Google Cloud Platform zu arbeiten. Der Backup Server kann lokal bei Ihnen oder entfernt (remote, übers Internet erreichbar) installiert sein. Letzteres können wir ebenfalls als Dienst anbieten, sodass keine eigene Infrastruktur aufgebaut werden muss.

Das remote backup ist vorallem sinnvoll als Schutz für Ihre Daten gegen Diebstahl, Brand, Hochwasser und Sabotage in Ihrem Domizil. Der Backup Server erhält per Definition nur Lesezugriff auf die Daten. Der Zugriff auf das Backup selbst wird ebenfalls auf Lesezugriffe eingeschränkt. Das verhindert versehentliches oder mutwilliges Verändern und Löschen von Daten: ein guter Schutz gegen Ransomware!

Die bestechenden Vorteile von Hozon sind:

  • keine Lizenzgebühren
  • sehr einfacher, aber intelligenter Aufbau
  • extrem zuverlässig
  • kann nach Abbruch wieder ansetzen (wichtig bei grossen Datenmengen übers Internet)
  • geringe Unterhaltskosten (im wesentlichen nur allfälliger Hardwareersatz)
  • hochgradig anpassbar
  • kann für kurzzeitiges und langfristiges Backup genutzt werden (ersetzt allenfalls sogar ein separates Archiv)
  • einfacher Zugriff auf das Backup per Filesystem möglich, es ist keine spezielle Software nötig!
  • nach initialem vollem Backup sind nur noch inkrementelle Backups nötig
  • kann übers Internet arbeiten
  • Übertragung kann verschlüsselt und komprimiert erfolgen
  • kann auch mit einfacher und kostengünstiger Hardware arbeiten
  • es können weitere Kopien (beliebig viele Stufen) gemacht werden.

Erklären Sie uns Ihre Anforderungen und Wünsche für Ihr Backup. Wir finden die perfekte Lösung!

CLOUD speedup

CLOUD speedup

SERVICES IN DIE CLOUD GESCHOBEN UND NUN IST ALLES LANGSAM?

In die Cloud geschobene Services, insbesondere in die public Cloud oder zu schlecht gehosteten privaten Clouds sind zwar of sehr günstig aber auch oft sehr langsam. Die Vorteile der Cloud wie die niedrigen Einstiegskosten und der hohen Service Uptime stehen leider gewichtige Nachteile gegenüber: 

  • hohe Latenzen
  • langsame Datenspeicher
  • updates zu Unzeiten (mitten am Tag)
  • Abhängigkeit von Internetprovider und/oder Anbieter
  • Datenschutz nicht gewährleistet
  • Datenlagerung im Ausland
  • Rückkehr auf andere Modelle praktisch unmöglich bzw. mit sehr viel Aufwand verbunden

In die Cloud ist schnell geschoben –
aus der Cloud heraus
oder zu einem anderen Anbieter
nur mit viel Lehrgeld! 

Lassen Sie sich durch uns beraten bevor Sie sich durch Lockvogel-Angebote zu einem leichtfertigen Entscheid hinreissen lassen.